Thema: Sorgerecht

Aufruf zur Fall- und Erfahrungssammlung verlängert! Wir suchen noch bis zum 31. Dezember 2014 Ihre Fälle und Erfahrungen zum neuen Sorgerecht!

Was bedeutet die Umsetzung des neuen Sorgerechts für nicht miteinander verheiratete Eltern, insbesondere für die betreuenden Elternteile und ihre Kinder? Das möchte der Verband alleinerziehender Mütter und Väter herausfinden.

Weiterlesen

Umfrage Beistandschaft und Unterhalt

Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) beschäftigt sich intensiv mit den Themen Kindesunterhalt und Beistandschaft. Um das Erfahrungswissen der Alleinerziehenden zu diesen Themen besser bündeln zu können, machen wir dazu eine Umfrage unter Alleinerziehenden mit minderjährigen Kindern. Diese läuft bis zum 31.12.2014. Das Ausfüllen dauert ca. 10-15 Minuten.

Weiterlesen

Die verratene Generation

Die verratene Generation

Nicht rosig sind die Aussichten von Frauen der sogenannten Babyboomer-Generation in Hinblick auf ihre zukünftigen Alterseinkommen: ihre Renten werden klein sein, sehr klein. Ein Drittel der zwischen 1958 und 1968 geborenen Frauen wird eine Rente von maximal 600 Euro bekommen, das sind zwei Millionen Frauen.

Weiterlesen

Thema: Vater

Familienunternehmen Mestemacher ehrt Spitzenväter

Rein körperlich gesehen gehört Volker Frink eher zu den ganz Großen, doch wenn es um seinen Einsatz für und innerhalb der Familie geht, dann macht sich der Vater zweier Pflegekinder klein. "Ich glaube nicht, dass ich diesen Preis verdient habe", resümierte Frink kurz nachdem er mit dem Mestermacher-Preis "Spitzenvater des Jahres 2014" gekürt worden war.

Weiterlesen

Thema: Medien

Schamlos. Grenzenlos. Machtlos?

Prominente diskutieren im Schau-hin-Forum über die Verantwortung von Medien und Eltern und fordern  mehr Medienkompetenz und bessere Schutzmechanismen im Netz.

Weiterlesen

Thema: Steuern

Steuergerechtigkeit für Alleinerziehende! Unterschriftenkampagne des VAMV gestartet!

Steuergerechtigkeit für Alleinerziehende! Unterschriftenkampagne des VAMV gestartet!

Nachdem das Bundesverfassungsgericht entschieden hat, dass der Ausschluss gleichgeschlechtlicher Partnerschaften vom Ehegattensplitting verfassungwidrig ist, ist noch einmal Diskussion in die Frage der gerechten Besteuerung von Familien gekommen. Viele Modelle kündigen sich an, alle Parteien gehen mit unterschiedlichen Konzepten in die Wahl.

Weiterlesen

RSS-Feed