Verbändeerklärung: Statt Hartz IV-Kürzungen bei Alleinerziehenden Umgangspauschale einführen

Verbändeerklärung: Statt Hartz IV-Kürzungen bei Alleinerziehenden Umgangspauschale einführen

Anlässlich der öffentlichen Anhörung am Montag den 30. Mai 2016 im Bundestag zur anstehenden Hartz-IV Reform fordert der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. gemeinsam mit 15 weiteren Verbänden öffentlich eine Umgangspauschale statt Kürzungen bei Alleinerziehenden. Eine Mangelverwaltung zwischen getrennten Eltern auf Kosten der Kinder lehnt der VAMV ab!

Weiterlesen

Petition: Keine Hartz IV-Kürzungen für Alleinerziehende

Das geplante Gesetz zur Vereinfachung von Harz IV-Regerungen darf nicht zur Schlechterstellung von Alleinerziehenden und ihre Kinder führen.

Bitte mitmachen und unterzeichnen!

Hier geht es zur Petition:

https://weact.campact.de/petitions/keine-hartziv-kurzungen-fur-alleinerz...

 

 

Neues YouTube-Video erklärt Beistandschaft

Der Verband allein erziehender Mütter und Väter, Landesverband Nordrhein-Westfalen (VAMV NRW) hat jetzt mit Unterstützung des NRW-Familienministeriums eine Informationskampagne zur Beistandschaft gestartet.

Weiterlesen

Der Bestseller! Das VAMV-Taschenbuch in der 22. Auflage 2016

Der Bestseller! Das VAMV-Taschenbuch in der 22. Auflage 2016 Alleinerziehend - Tipps und Informationen

Wo bekomme ich finanzielle Unterstützung? Was sind meine Ansprüche? Welche Rechte hat mein Kind? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie im Taschenbuch: Alleinerziehend - Tipps und Informationen.

Weiterlesen

Was ist neu 2016?

Zum neuen Jahr gibt es Änderungen für Alleinerziehende und ihre Kinder: Kindergeld, Unterhaltsvorschuss steigen und auch der Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle ist ab Januar 2016 neu bemessen.

Weiterlesen

Düsseldorfer Tabelle 2016: Kindesunterhalt steigt ab 1. Januar

Ab dem 1. Januar 2016 haben unterhaltsberechtigte Kinder Anspruch auf einen höheren Kindesunterhalt. Die neuen Kindesunterhaltssätze finden Sie in der Düsseldorfer Tabelle 2016, die am 10. Dezember 2015 auf der Homepage des Oberlandesgerichts Düsseldorf veröffentlicht wurde.

Weiterlesen

RSS-Feed